Niebüll : „Gemeinsam gegen die Flut “: Erfolgreiches Benefizspiel für die Flutopfer in Bad Neuenahr

Avatar_shz von 09. August 2021, 10:41 Uhr

shz+ Logo
Michael Wichmann überreichte Wimpel an die Schiedsrichter.
Michael Wichmann überreichte Wimpel an die Schiedsrichter.

Dass die Kicker von TSV Rot-Weiß Niebüll mit 1:0 gewannen, geriet zur Nebensache.

Niebüll | Am Sonntagnachmittag spielten Mannschaften von TSV Rot-Weiß Niebüll gegen FSG Kaltenkirchen im Niebüller Walter-Rau-Stadion vor 125 zahlenden Zuschauern für die gute Sache: „Gemeinsam gegen die Flut“, Fußball für die Opfer in Bad Neuenahr. Weiterlesen: Leben am Krater: „Bei jedem Regentropfen wieder Angst“ Michael Wichmann, Organisator des Benefizspiel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen