Galmsbüll : Bürgermeisterin Sinje Stein tritt zurück

Avatar_shz von 08. April 2021, 12:30 Uhr

shz+ Logo
Sinje Stein (Archivbild) tritt als Bürgermeisterin von Galmsbüll zurück.
Sinje Stein (Archivbild) tritt als Bürgermeisterin von Galmsbüll zurück.

In der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am 21. April soll ein Nachfolger gewählt werden.

Galmsbüll | Bürgermeisterin Sinje Stein legt ihr Amt zum 20. April nieder. Einen Tag später soll ein Nachfolger gewählt werden, wie aus der Tagesordnung für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung am 21. April hervorgeht. Der Schritt erfolgt nach eigenen Angaben der Gemeindechefin aus beruflichen Gründen. Die Gymnasiallehrerin soll am 1. August stellvertretende...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen