Zwei Schulen in Leck betroffen : Auch fünf positive Corona-Fälle an dänischer Grundschule in Leck

Avatar_shz von 12. August 2021, 18:12 Uhr

shz+ Logo
Die dänische Schule in Leck wird zunächst nicht geschlossen. Hier wurden fünf Schülerinnen und Schüler positiv getestet.
Die dänische Schule in Leck wird zunächst nicht geschlossen. Hier wurden fünf Schülerinnen und Schüler positiv getestet.

Am Samstag erfolgt eine PCR-Test-Großaktion für insgesamt vier Klassen. Zuvor am Tag war bekanntgeworden, dass die Gemeinschaftsschule in Leck geschlossen wird, ebenfalls wegen eines Corona-Falls.

Leck | Nachdem bereits an der Gemeinschaftsschule in Leck am Donnerstag ein positiver Coronafall gemeldet wurde, ist nun auch noch die dänische Grundschule im Probst-Nissen-Weg betroffen. Bisher wurden insgesamt fünf Schülerinnen und Schüler positiv auf das Coronavirus getestet und sitzen nun in Isolation. Weiterlesen: Gemeinschaftsschule Leck geht in den Dis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen