Niebüll : Friedhofsgeflüster macht Begegnung mit der schwarzen Witwe möglich

Avatar_shz von 25. August 2021, 10:57 Uhr

shz+ Logo
Still und friedlich wirkt der Niebüller Parkfriedhof am Tag, abends und in der Nacht kann man dort aber der schwarzen Witwe begegnen.
Still und friedlich wirkt der Niebüller Parkfriedhof am Tag, abends und in der Nacht kann man dort aber der schwarzen Witwe begegnen.

Das neue Angebot des Wilhelminen-Hospizes musste wegen Corona seit Mai 2020 mehrfach verschoben werden. Nun findet die Premiere am 3. September statt.

Niebüll | Es geht um Leichenbitter, Totenkronen und Wiedergänger. Die die Anlaufstelle „Trau Dich“ am Wilhelminen-Hospiz in Niebüll lädt erstmals ein zu einem „Friedhofsgeflüster“ - einem Rundgang mit der schwarzen Witwe. Weiterlesen: Unbezahlbare Unterstützung auf dem letzten Stück Lebensweg Nachdem die Veranstaltung aufgrund von Corona mehrfach verschoben werd...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen