Heftiges Gewitter : Feuerwehr Klixbüll muss nach Blitzeinschlag ausrücken

Avatar_shz von 21. Oktober 2021, 10:21 Uhr

shz+ Logo
Steckdosen sind ein Gefahrenherd bei Blitzeinschlägen.
Steckdosen sind ein Gefahrenherd bei Blitzeinschlägen.

Wo genau der Blitz eingeschlagen hat, ist zwar unklar. Doch in mindestens einem Wohnanwesen sind Auswirkungen erkennbar.

Klixbüll | Ein Blitzeinschlag in Klixbüll während eines heftigen Gewitters hat am Mittwochabend für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr gesorgt. Weiterlesen: Über 30 Straftaten: Diebstahlserie in Leck vor Aufklärung In einem Wohnanwesen habe sich an einer Steckdose sowie an einer daneben liegenden Steckdose Ruß gebildet, berichtete Wehrführer Peter An...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen