Brand in Nordfriesland : Feuer zerstört Gehöft in Achtrup – 175.000 Euro Schaden

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 06:32 Uhr

shz+ Logo
Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr-Kräfte schlugen Flammen aus dem Dach der Gebäude.

Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr-Kräfte schlugen Flammen aus dem Dach der Gebäude.

Die beiden Bewohner blieben unverletzt. Zwei Hunde werden noch vermisst. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

Achtrup | Bei einem Brand in Achtrup im Kreis Nordfriesland ist ein ländliches Gehöft am Seewangacker vollständig zerstört worden. Ersten Schätzungen zufolge entstand bei dem Feuer am Donnerstagabend ein Sachschaden in Höhe von zirka 175.000 Euro, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen mitteilte. Weiterlesen: Unbekannter fasst 25-Jährige in Drogeriemarkt unsit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert