Niebüll : Ferienprojekt: Wenn die Schul-Mensa zur Zirkusbühne wird

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 08:30 Uhr

shz+ Logo
Showtime: Die Niebüller Kinder führten auf, was sie in der Woche geprobt hatten.
Showtime: Die Niebüller Kinder führten auf, was sie in der Woche geprobt hatten.

Kultur macht Zirkus lautet der Titel eines besonderen Ferienangebots in Niebüll. Die Präsentation der einwöchigen Trainingseinheiten begeisterte das Publikum.

Niebüll | Das Ferienangebot „Kultur macht Zirkus“ präsentierte sich in der Mensa der Friedrich-Paulsen-Schule (FPS) mit einer furiosen Abschlussshow. Leiterin Polina Abusajef, engagiert über das Diakonsiche Werk Südtondern, hatte den einwöchigen Workshop mit sechszehn Kinder auf die Beine gestellt. Auch interessant: Familien-Fiilmworksjop zum Thema Müll in Niebü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen