Kino nach Corona-Pause : Familie Potenbergs turbulente Filmpremiere in Niebüll

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 14:37 Uhr

shz+ Logo
Ein vergnüglicher Tag: Nelson, Tara und Sandra Potenberg im Niebüller Kino.
Ein vergnüglicher Tag: Nelson, Tara und Sandra Potenberg im Niebüller Kino.

Eher durch Zufall landen Mama Sandra und die Kinder Nelson und Tara beim Rundgang durch Niebüll in Ecks Kino. Nach einigen Unwägbarkeiten wird es am Ende ein vergnüglicher Zwischenstopp.

Niebüll | Beim Spaziergang durch Niebüll stolpert Familie Potenberg an der VR Bank Nord vorbei. „Mama, da ist ja ein Kino“, ruft der zwölfjährige Nelson. Der Stadtführer erklärt langatmig, dass nach langer Zwangspause erst seit ein paar Tagen wieder die große Leinwand-Show abgeht. Weiterlesen: Kino-Neustart in Niebüll mit James Bond Die Eingangstür ist an...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen