Von Südtondern nach Tondern : Sønderjysk Kagefestival: Ende August gibt es ein großes Kuchenfestival in Tonderns Innenstadt

Avatar_shz von 10. August 2021, 10:58 Uhr

shz+ Logo
Die nordschleswigsche Kuchentradition steht bei dem neuen Festival im Mittelpunkt. Elisabeth Ibing Holm, Abteilungsleiterin der Berufsschule EUC Syd (l.) und Julie Bjerre Hermansen, Entwicklungsmitarbeiterin der Initiative Tonderner Marsch, ziehen an einem (Kuchen-)Strang.
Die nordschleswigsche Kuchentradition steht bei dem neuen Festival im Mittelpunkt. Elisabeth Ibing Holm, Abteilungsleiterin der Berufsschule EUC Syd (l.) und Julie Bjerre Hermansen, Entwicklungsmitarbeiterin der Initiative Tonderner Marsch, ziehen an einem (Kuchen-)Strang.

Erstmals ist ein großes „Sønderjysk Kagefestival“, also ein südjütländisches Kuchenfestival, geplant.

Tondern/Südtondern | Kuchen, soweit das Auge reicht – dass soll es am Sonnabend, 28. August, 11 bis 14 Uhr in der Innenstadt im dänischen Tondern geben. Dort ist laut der Initiative Tonderner Marsch nämlich erstmals das „Sønderjysk Kagefestival“, also ein südjütländisches oder nordschleswigsches – je nach Perspektive – Kuchenfestival geplant. Weiterlesen: Was jetzt für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen