Aventoft : Grünes Licht für neues Gerätehaus

Avatar_shz von 21. Mai 2021, 14:57 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeisterin Christine Harksen hofft, dass es bald wärmer wird und das ungeheizte Freibad öffnen kann.
Bürgermeisterin Christine Harksen hofft, dass es bald wärmer wird und das ungeheizte Freibad öffnen kann.

Die kleine Grenzgemeinde hofft für das Großprojekt auf Zuschüsse. Aktuelle Sicherheitsauflagen machen den Neubau erforderlich.

Aventoft | Die finanzielle Situation von Aventoft – eine Gemeinde ohne Wind- und Solarparks – könnte besser sein. Auf eine so große Investition wie sie mit dem Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses verbunden ist, könnte da gut verzichtet werden. Und doch votierten die Gemeindevertreter während ihrer jüngsten Sitzung einstimmig genau dafür. Weiterlesen: Wieder off...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen