Omikron in Nordfriesland : Dagebüll: So werden Senioren durch Corona immer einsamer und depressiver

Avatar_shz von 20. Januar 2022, 15:31 Uhr

shz+ Logo
Kümmerin Luise Block (links) erfährt in Gesprächen mit Betroffenen immer wieder, dass sich alte Menschen in Schleswig-Holstein von der Digitalisierung abgehängt fühlen.
Kümmerin Luise Block (links) erfährt in Gesprächen mit Betroffenen immer wieder, dass sich alte Menschen in Schleswig-Holstein von der Digitalisierung abgehängt fühlen.

Kontakt-Armut, Probleme mit der ärztlichen Versorgung und die fortschreitende Digitalisierung machen vielen älteren Menschen das Leben schwer. Das berichtet Luise Block, die Kümmerin von Dagebüll.

Dagebüll | Das zweite Corona-Jahr hat die älteren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen