Schmierereien in Dagebüll : Bürgermeister erstattet Anzeige wegen Graffiti auf Bänken am Deich

Avatar_shz von 29. August 2021, 15:32 Uhr

shz+ Logo
Eine der Bank-Schmierereien.
Eine der Bank-Schmierereien.

In Dagebüll waren Unbekannte mit der Spraydose unterwegs und haben diverse Bänke an Deich und Promenade besprüht.

Dagebüll | Dem Dagebüller Bürgermeister Kurt Hinrichsen wurden Schmierereien auf Bänken an der Promenade und auf dem Deich vermeldet. Seine Mitarbeiter hatten diverse verunstaltete Bänke und Papierkörbe entdeckt. Später wurden auch noch die Hundekot-Tütenspender als Objekte der Schmierfinken bemerkt. Ganz offensichtlich haben diese Schmiereien auch Nachahmer gef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen