Corona ist auch eine Ursache : Austritte statt Auftritte: Freier Fanfarenzug Niebüll ist Geschichte

Foto hwo.jpg von 27. August 2021, 08:58 Uhr

shz+ Logo
Die Verantwortlichen des Fanfarenzugs Niebüll packen zusammen: Vorsitzende Birgit Werner mit Sohn Sebastian (links), der Schriftführer ist, und Jugendwart Simon Trautwein im Probenraum in der Alwin-Lensch-Schule.
Die Verantwortlichen des Fanfarenzugs Niebüll packen zusammen: Vorsitzende Birgit Werner mit Sohn Sebastian (links), der Schriftführer ist, und Jugendwart Simon Trautwein im Probenraum in der Alwin-Lensch-Schule.

Schon in den vergangenen Jahren musste man beim Freien Fanfarenzug Niebüll Zukunftssorgen haben. Die Pandemie hat alle Hoffnungen zerstört, dass es schon irgendwie weitergehen wird.

Niebüll | Als der Freie Fanfarenzug Niebüll Ende November 2019 zum Auftakt des Weihnachtsmarktes blies und trommelte, ahnte wohl niemand, dass dies der letzte offizielle Auftritt der Formation sein würde. Weiterlesen: Bundesweite Premiere: So kann in Niebüll grüner Wasserstoff getankt werden Wohlgemerkt: nicht der letzte vorläufig, sondern für immer. Denn das En...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen