TSV Stedesand : 80 Prozent der Dorfbewohner sind Vereinsmitglied

Avatar_shz von 12. März 2019, 09:19 Uhr

shz+ Logo
Freudige Gesichter: Sie alle wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr großes ehrenamtliches Engagement für den TSV geehrt.
Freudige Gesichter: Sie alle wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihr großes ehrenamtliches Engagement für den TSV geehrt.

Der Verein zieht eine überaus erfreuliche Bilanz für das vergangene Sportjahr. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten.

Stedesand | Rund 880 Einwohner, 702 Mitglieder – das macht eine Quote von fast 80 Prozent von Einwohnern aus, die Mitglied im 1962 gegründeten TSV Stedesand sind. Eine Bilanz, die der Vorsitzende Heiko Jessen mit großer Freude den 43 Anwesenden gleich zu Beginn der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen