zur Navigation springen

64 Gäste von der Firkløverskolen besuchen Leck

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Einen erlebnisreichen Tag verbrachten 64 Achtklässler von der Firkløverskolen in Give (Nähe Billund) in der Gemeinschaftsschule an der Lecker Au. Sie besuchten 52 Schüler aus den 7. und 8. Klassen, erkundeten die Schule und lernten sich kennen bei Sport und Spiel, Minigolf und dem Malen auf Stoff, Eis essen und gemütlichem Grillen. Der Kontakt zwischen den Schulen diesseits und jenseits der deutsch-/dänischen Grenze ist vor anderthalb Jahren entstanden. Die Klassenlehrerinnen Fina, Kirsten und Morten aus Give hatten sich im Internet gewünscht, Verbindungen mit deutschen Schülern aufzunehmen. Heinke Wirtz und Dieter Kröger von der Gemeinschaftsschule hatten darauf reagiert. Seither tauschten Mädchen und Jungen Briefe aus, schickten Fotos und informierten über Wissenswertes aus Leck und Give. Im vorigen Jahr hatten die Lecker Schüler den Dänen einen Besuch abgestattet und freuten sich, dass diese nun die zweistündige Busfahrt auf sich genommen hatten.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Jun.2016 | 11:05 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen