zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

22. August 2017 | 19:15 Uhr

600 Besucher bei „Private Schätze“

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Der Kunstverein Niebüll feierte am Sonntag im Richard Haizmann-Museum Finissage. Die erste Vorsitzende Erika Spaude zog ein positives Fazit der Ausstellung „Private Schätze“: „Wir zählten über 600 Besucher, die neugierig waren auf die aufregende Kunst von Joseph Beuys bis Bernd Zimmer!“ Die Kommentare im Gästebuch belegen die Begeisterung. Gleichwohl war die Ausstellung ein Kraftakt, so die Vorsitzende. Die Leihgeber der Bilder aus Niebüll und Umgebung, das Foto zeigt das Ehepaar Mechthild und Horst Gransow beim Abhängen, waren vollständig erschienen, um ihre Kunstwerke wieder abzuholen. So gab es nebenbei noch viele Gespräche. Der Wunsch nach einem Katalog kann derzeit noch nicht realisiert werden, steht aber auf dem Wunschzettel.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen