Hilfloser Mann in Niebüll : 58-Jähriger kommt mit Unterkühlung in Klinik

Avatar_shz von 18. Mai 2021, 16:07 Uhr

Einer Streife der Bundespolizei war der Mann auf dem Bahnhofsvorplatz aufgefallen.

Niebüll | Mit niedriger Körpertemperatur und hohem Atemalkoholwert wurde am Dienstagvormittag ein Mann ins Niebüller Krankenhaus gebracht. Offensichtlich orientierungslos Der 58-Jährige war einer Streife der Bundespolizei am Niebüller Bahnhof aufgefallen. Laut einem Bericht sprachen die Beamten den Mann, der auf dem Bahnhofsvorplatz saß, an und bemerkten,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen