3G in der Bahn : Wird bei der NEG und auf der Marschbahn kontrolliert?

Avatar_shz von 24. November 2021, 11:41 Uhr

shz+ Logo
Artur Schlüter (links) vom Amt Südtondern und NEG-Mitarbeiter Bernd Hein am Mittwochmorgen auf dem Bahnsteig der NEG in Niebüll.
Artur Schlüter (links) vom Amt Südtondern und NEG-Mitarbeiter Bernd Hein am Mittwochmorgen auf dem Bahnsteig der NEG in Niebüll.

In Niebüll gibt es den von der Regierung erhofften Schulterschluss zwischen Behörden und Fahrgastunternehmen.

Niebüll | Die Norddeutsche Eisenbahn Niebüll GmbH (NEG) hat wegen der ab diesem Mittwoch geltenden 3G-Regel im Bahnverkehr Kontakt mit der Polizei und dem Ordnungsamt aufgenommen. Weiterlesen: Absagen-Welle: Diese Veranstaltungen in Südtondern finden nicht statt Und so erschien am Mittwochmorgen um 8.46 Uhr der einzige Außendienstler des Amtes Südtondern,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen