Polizei bittet um Mithilfe : 29-Jährige aus Niebüll wird vermisst

Seit Karfreitag-Nachmittag wird Sabrina Stadie aus Niebüll vermisst. Sie benötigt dringend ärztliche Hilfe.

shz.de von
24. April 2019, 15:20 Uhr

Niebüll | Seit Freitagnachmittag, 19. April, wird eine 29-jährige Niebüllerin vermisst. Die Polizei bittet bei der Suche um die Mithilfe der Bevölkerung. 

Vermisste benötigt dringend ärztliche Hilfe

„Bei der Vermissten handelt es sich um Sabrina Stadie. Die Vermisste benötigt dringend ärztliche Hilfe!“, teilt die Polizei mit. Die 29-Jährige ist zirka 170 Zentimeter groß und hat eine normale bis stämmige Figur. Sie hat schulterlanges blondes Haar und trägt eine schwarze Brille mit grüner Einfassung.

<p>Die 29-jährige Sabrina Stadie aus Niebüll wird vermisst. Wer sie gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. </p>
Polizeipresseportal

Die 29-jährige Sabrina Stadie aus Niebüll wird vermisst. Wer sie gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

 

Wo wurde die Frau gesehen?

Die Polizei Niebüll bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: wo wurde die Vermisste gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Hinweise jeglicher Art werden unter der Rufnummer 04661/40110 oder dem Polizeiruf 110 erbeten.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert