zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

18. Oktober 2017 | 22:58 Uhr

25 Mal Weihnachtswünsche erfüllt

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 21.Dez.2013 | 00:31 Uhr

Die VR-Bank und das Nordfriesland Tageblatt versprachen zum mittlerweile neunten Mal: „Wir erfüllen Weihnachtswünsche.“ Kinder und Jugendliche aus der Nahregion nahmen Bank und Zeitung beim Wort und füllten Weihnachtssterne aus, die in die Tannenbäume der Bankfilialen hineingehängt wurden. Jeder Stern war gleichzeitig auch ein Los, das aus einer großen Trommel gezogen wurde, um die 25 Gewinner der Sterne-Aktion zu ermitteln.

Nach der Ziehung gingen Mitarbeiter der Bank unter der Regie von Maren Kruske einkaufen. Wegweiser und Einkaufsliste ergaben sich aus den Wünschen, die die Kinder, auf dem Stern notiert hatten. Dann war Bescherung. Bankdirektor Klaus Sievers und der neue Tageblatt-Geschäftsstellenleiter Jörg Sievers freuten sich über den Besuch einer fröhlichen Kinderschar mitsamt Eltern und einigen Geschwistern. Jüngster der 25 Gewinner war die erst neun Monate alte Mila Mariana aus Niebüll. Die ältesten Gewinner/innen waren nur wenig älter als zehn. Dieses Mal hieß Hausherr Klaus Sievers damit eine ganz junge Kinderschar im Penthouse willkommen. Dort war der Tisch gedeckt und stand der Weihnachtsbaum in der bekannten Ecke, neben dem das Risum-Lindholmer Gitarrenquartett aus Christine Burkards Schule mit Wenke, Wiebke, Signe und Christin musizierte und sang.

Ja, und dann kamen auf lautes Geheiß der Kinder Weihnachtsmann Uwe und Engel Carolin durch die Tür, um wenig später die Gewinner aufzurufen und jedem den Wunschgewinn zu überreichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen