zur Navigation springen

Zeugen gesucht : 17-Jährige in Leck sexuell belästigt

vom

Eine junge Frau ist am frühen Sonntagmorgen von Unbekannten angegriffen und sexuell belästigt worden.

Eine 17-Jährige ist in Leck von zwei Unbekannten überfallen sowie sexuell belästigt worden. Die Männer hatten die junge Frau am frühen Sonntagmorgen  auf dem Rückweg aus einer Diskothek angesprochen, teilte die Kriminalpolizei in Niebüll heute mit.  Das spätere Opfer ignorierte die Männer im Bereich des Augartens – diese folgten ihr daraufhin.

Einer der beiden umklammerte sie  von hinten und riss sie in der Norderbergstraße zu Boden. Dort fasste er sie „unsittlich an“, heißt es von den Beamten. Als die Frau um Hilfe rief, wurde ein Anwohner aufmerksam  und eilte ihr zu Hilfe.  Die Angreifer  flüchteten demnach in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Beide Männer sollen sich am  Abend  vor der Tat –  in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag  –  vor der Disco Töff aufgehalten haben.

Täter: etwa 170 cm groß, 20 - 30 Jahre alt, dunkelhäutig, schwarze Lederjacke, schwarze Hose,  Sprache: gebrochen Deutsch und Englisch. 

Begleiter: Narbe unter einem Auge, dunkelhäutig, blaue, blinkende Swatch-Uhr, Sprache: gebrochen Deutsch und Englisch.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Niebüll unter: 04661 / 4011 0 in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Apr.2017 | 15:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen