124. Stiftungsfest: Blauröcke aus Stadum lassen das Jahr Revue passieren

Dirk Sönksen überreichte Sonja Petersen Blumen.
Dirk Sönksen überreichte Sonja Petersen Blumen.

shz.de von
05. Februar 2014, 12:21 Uhr

Stimmungsvoll und fröhlich verlief das 124. Stiftungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Stadum im Enger Dörpskrug. Wehrführer Dirk Sönksen begrüßte die Gäste im Saal und sprach seinen Dank an die Bürger und an die Sponsoren aus, die auch diesmal wieder eine große Tombola ermöglicht hatten. Unter dem Beifall der Gäste überreichte er der „Guten Fee“ der Stadumer Feuerwehr, Sonja Petersen, ein Blumenarrangement für ihre uneigennützige Hilfe bei vielen Aktionen der Wehr in 2013. Der stellvertretende Bürgermeister Bernd Schmidt überbrachte die Grüße der Gemeindevertretung. Er dankte im Besonderen für die vielen Einsätze der Wehr bei der Beseitigung der Sturmschäden durch „Christian“ und „Xaver“. Dann aber ließen sich alle das gemeinsame Essen schmecken, freuten sich über wertvolle Preise bei der Verlosung, und zeigten von Beginn an durch gute Stimmung, dass sie gewillt waren, zu feiern und Spaß zu haben. Die flotte Musik von DJ Frank Christiansen, sorgten für fröhliche Stimmung.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen