Leck : 107 neue Parkplätze am Viehmarkt

shz_plus
dsc_0051

Für 145 000 Euro wurden mehr Kapazitäten für parkende Autos geschaffen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
24. August 2018, 14:00 Uhr

Eine „saubere Lösung“ für den Viehmarkt: Auf 3000 Quadratmeter wurde der Schotterrasen gegen Betonsteinpflaster ausgewechselt. Damit wurden 107 Parkplätze und vier Behinderten-Stellplätze geschaffen, die...

ineE „rueesba ösL“nug für edn ihetmrVak: fAu 0300 tuamadeetrQr rewdu erd honesrtatSerc gegen tfrlssiteenaBptoen aeltews.sgheuc mtDai dwrenu 170 rläzPkapte dun irev ältnleB-dneSehlptitreze hcegnsf,fae ide mi Keerra gdanntoere dnis. Kesto:n rund 50004 1 or.Eu itwdNoegn raw seide nßa,hemMa lwie ornibsseeedn an end ikasHegntaftunepua wei ibplewsseeesii aregtfsi eid äeflcParhk ma OZB rvo emd asRathu ictnh eithacreus dun ied Leeut fua dne Varthekim hsacniweeu numst.es Dei neue oaAu-tun„stedntgsB“ öitcgmlhre enei eebsesr eiaeBhrkbratf und eiaeB.hekrbgt noV isrede nmaMehaß proientfire hitralnüc alel roha,eufrAt sbdriseneeno eLrerh red eanh eeglgenen d,ulGunhsecr dei hrei arpne,k oisew edi nrle,tE ide irhe nriKed odtr hon.elab iivotPes kunersnAiuwg hat dsa etkrjPo llebnsefa rfü fügnitek eeitnnPat sed mi uBa nibdnhelcfie setzueshÄra ni dre ß--eetrPtxa.erOS

zur Startseite