Leck : 107 neue Parkplätze am Viehmarkt

shz_plus
dsc_0051

Für 145 000 Euro wurden mehr Kapazitäten für parkende Autos geschaffen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
24. August 2018, 14:00 Uhr

Eine „saubere Lösung“ für den Viehmarkt: Auf 3000 Quadratmeter wurde der Schotterrasen gegen Betonsteinpflaster ausgewechselt. Damit wurden 107 Parkplätze und vier Behinderten-Stellplätze geschaffen, die...

Eein bea„sure “sguLön rüf nde tmVeahirk: ufA 0030 aQremrautedt uderw edr Srreehotastnc engge tflentpetaBnerssio seuhsgctwe.ela tmaDi unerwd 710 äarktzPpel ndu iver teSn-ltepdhzelintälBree ,acgfsenefh dei mi eKarer gronadtene .sdin n:oKste ndur 04 0510 .uoEr tidngNowe wra sdeei nhßmaeM,a ilwe rbeenieondss an ned kegaasatupennHutif iew siieiwspseeelb garefist eid aähcerlPkf ma OBZ ovr emd aushtaR tihnc urstahecei und edi tLeue fua nde Vkthemira ehcwaieuns usemsnt. eiD neue ndagsts„touB“nAu-te mgcrehlöit inee esesber eabrairhketfB dun k.bgreiaetehB Von esdrie eßaahmMn iietrnfproe hclrtiüan llae Auf,threroa essdernoenib rerLhe edr hean gneneegel Grdunls,huce eid heri krna,pe oeiws dei re,ntlE ide heir deKirn odtr .hnlbeoa iveitsPo iwAenugsuknr hat sda oPkjrte lnalesebf ürf ktügfien ntieaentP dse mi aBu hfeidbcnniel huÄeaesszrt ni red rx.erePaS-tO-eßt

zur Startseite