100 Jahre: Anna Pagelsdorf feiert runden Geburtstag

Geburtstagskind: Anna Pagelsdorf wird heute 100.
Geburtstagskind: Anna Pagelsdorf wird heute 100.

von
29. Juli 2015, 10:01 Uhr

Die Stadt Niebüll hat eine weitere hoch betagte Seniorin: Die Witwe Anna Pagelsdorf, geborene Goetsch, feiert heute ihren 100. Geburtstag. Die Jubilarin erfreut sich bester Gesundheit. Bis auf eine Armverletzung, die in der nahen Klinik behandelt wurde, war sie noch nie ernstlich krank. Sie verbringt ihre alten Tage in der Obhut ihres Schwiegersohns Dietrich Fischer, der sie „mütterlich“ umsorgt und ein großes Herz für „Oma“ hat, wie er sie nennt.

Anna Pageldorf wurde am 30. Juli 1915 im hinterpommerschen Bandekow als Tochter eine Landarbeiters geboren. Wie der Vater arbeitete auch sie in der Landwirtschaft. 1943 erhielt sie die Nachricht, dass ihr Mann Erich vermisst wird. Sie hörte nie mehr wieder etwas von ihm. 1945 musste sie mit Tochter Ella und der Eltern Albert und Frieda Goetsch fliehen, die Odyssee endete in Niebüll. Auch in ihrer nun neuen Heimat arbeitete sie in der Landwirtschaft auf einem örtlichen Bauernhof.

Lebensmittelpunkt blieb das Haus in der Südergath, das ihre Eltern im Rahmen des Programm Nord bauen konnten. Jetzt ist es etwas stiller für die Jubilarin geworden. Mit dem Sehen steht es auch nicht zum Allerbesten. Doch es reicht gerade zum Fernsehen, das ihr die Welt etwas näher bringt. Und heute fiebert sie den Besuchern entgegen, die ihr zu dem besonderen Ehrentag ihre Honeurs darbringen werden.  



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen