Kernkraftwerk Brokdorf : Zwischenlager an Bund abgegeben

Avatar_shz von 11. Januar 2019, 11:22 Uhr

shz+ Logo
Hat zum Jahreswechsel seinen Chefposten an seinen bisherigen Stellvertreter Sandro Ringel abgegeben: der langjährige Leiter des Zwischenlagers, Roland Wink. Im Hintergrund die bislang in Brokdorf eingelagerten Castorbehälter.
Hat zum Jahreswechsel seinen Chefposten an seinen bisherigen Stellvertreter Sandro Ringel abgegeben: der langjährige Leiter des Zwischenlagers, Roland Wink. Im Hintergrund die bislang in Brokdorf eingelagerten Castorbehälter.

Bundesgesellschaft hat Zwischenlager von Preußen Elektra übernommen – und viele Beschäftigte gleich mit.

Brokdorf | Der Betreiber hat gewechselt, die Mitarbeiter sind weitgehend die gleichen geblieben. Auch an den über Jahre gepflegten und vorgeschriebenen routinemäßigen Abläufen wird sich wohl nicht wirklich viel ändern. Mit dem Jahreswechsel wurde des Brokdorfer Standortzwischenlager von Kraftwerksbetreiber Preußen Elektra an die vom Bund betriebene Gesellschaft f...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen