Verkehrsinsel übersehen : Zwei Verletzte bei Unfall in Kellinghusen

Avatar_shz von 28. Mai 2019, 07:33 Uhr

shz+ Logo
Das Unfallfahrzeug musste mit einem Abschleppwagen abtransportiert werden.

Das Unfallfahrzeug musste mit einem Abschleppwagen abtransportiert werden.

Der Fahrer war offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

Kellinghusen | Bei einem Verkehrsunfall in Kellinghusen (Kreis Steinburg) wurden am frühen Dienstag zwei Männer verletzt. Ein 23-Jähriger Fahrer war mit seinem gleichaltrigen Begleiter gegen 0.45 Uhr auf der Bundesstraße aus Richtung Itzehoe unterwegs, als sie offenbar mit hoher Geschwindigkeit die im Ortseingang befindliche Verkehrsinsel übersahen. Bei dem Versuch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen