Exkursion durch Schierenwald : Zwei Millionen Euro Fördermittel: Jan Philipp Albrecht will mehr Wald in Schleswig-Holstein

23-28223225_23-54796178_1377771852.JPG von 13. August 2020, 17:31 Uhr

shz+ Logo
Revierförster Jörg Hanekopf (links) erklärt Umweltminister Jan Philipp Albrecht die Bedeutung des Waldes.
Revierförster Jörg Hanekopf (links) erklärt Umweltminister Jan Philipp Albrecht die Bedeutung des Waldes.

Förster Jörg Hanekopf führte Umweltminister durch den Schierenwald bei Hohenlockstedt.

Hohenlockstedt | „Hier, wo wir stehen, können Sie das Klima aufnehmen, unter dem die Bäume jetzt leiden“, sagt Jörg Hanekopf. Den Zuhörern auf der freien Fläche am Rande des Schierenwalds steht der Schweiß auf der Stirn. Der Neuwald, der dort hatte entstehen sollen, gleicht eher einer Wiese.   Was wir hier erleben, ist für die Bäume eine Kampfzone.     Das sei 2018, al...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen