Polizeibericht : Zwei Männer im Straßengraben

Schwer demoliert: der Wagen des Unfallfahrers.
Schwer demoliert: der Wagen des Unfallfahrers.

In Neuendorf-Sachsenbande verunglücken in der Nacht zu Mittwoch zwei Autofahrer.

shz.de von
29. August 2018, 09:42 Uhr

In der Nacht zu Mittwoch kamen zwei 21 und 31 Jahre alte Männer in einer Linkskurve in Vorder-Neuendorf mit einem Pkw von der Fahrbahn ab, fuhren gegen ein Schild und landeten im Graben. Der Beifahrer aus Kleve zog sich Schnittverletzungen zu, der aus Wilster stammende Fahrer blieb unverletzt. Ursache: vermutlich zu hohe Geschwindigkeit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen