Itzehoer Wahrzeichen : Zu teuer – Sanierung der Bismarcksäule wackelt

shz+ Logo
Wahrzeichen im Grünen: Die Fassade des Bismarckturms muss saniert werden.
Wahrzeichen im Grünen: Die Fassade des Bismarckturms muss saniert werden.

Weil Kosten für die Restaurierung der Außenwände aus dem Runder laufen, muss der Trägerverein die Reißleine ziehen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Andreas Olbertz. von
11. Juni 2019, 12:02 Uhr

Itzehoe | Das klingt nicht gut: Die Mitglieder des Bismarcksäulen-Vereins sind am Dienstag, 25. Juni, zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ins Café Schwarz eingeladen. Wichtigster Punkt auf der Tagesor...

tzIheeo | asD nlkitg nihtc tgu: Dei Mdertigeli sed sirsiemklcräs-eBanenuV isdn am Dsegn,ati 5.2 nuJ,i uz nieer ßlnoneraiceduhret stvaemrMnrlieemudglig nis aféC acwhzSr den.glneeia itgrhcWteis knPut auf dre rTn,denaougsg ied ab 91 rUh eebbaeattrgi rednew ,lslo ist eid nundKgiüg esd tPhtavrsrgeca rfü edn Tmru tmi red tS.adt

eiD„ onKets uaelfn usa emd duRe“,r lkrtäer rVeeisndztro rLsa selB:se „sE wdir ads etoDpelp isb rcfDeahei an taMaelir töeingtb, dhrucda tsgtei ucha eid eAesrztbtii und dei eduewrim ttesok uach ohnc nei f“ehV.isaelc aD autl rcehiVesetnr rde stoeVdreizn im fleZiwe ahuc itm mienes ilaiPtakparvt fahtt,e idwr sLar sBeles sad Pktoerj egriTunrusnam uz lie.hke

Enclhieitg asdnt eid ganuinFrneiz dre eSgrun.ina Virleett büer vier hrJea lostel edje ewßdunnAa dre eSläu nhac ndu ahnc ni gifrfnA nonemmge ewedn.r nähgigbA vno erd aentggelsuitWr rwa gteanpl, dass jettz imt edr ttWseseie imtgheecewart rdwi. hcoD eetnsassttd sti rüf meoeknmd ecWoh ine Kecesrnhgäspir imt red aua,mirBf sVrmrieleigedtneni dnu tedeeneraLvntrrs sztte.gnae aLrs sBeles htof,f sasd se niltgg,e meutzsidn üfr edn ewntezi tBntusibahac inee uingingE zu rezenile. „nDan eünwrd wri ide etölFrrdiemt ürf eissde arhJ hocn smanmlenie nud dei teAnbrei erc,idznhheu“ so sBelse.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen