Itzehoe : Zu schnell und betrunken: Autofahrer demoliert zwei Ampeln

shz+ Logo
Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und unter starkem Alkoholeinfluss wollte ein 37-Jähriger in die Wellenkamper Chaussee abbiegen. Das misslang: Er rammte zwei Ampelanlagen.
2 von 2
Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und unter starkem Alkoholeinfluss wollte ein 37-Jähriger in die Wellenkamper Chaussee abbiegen. Das misslang: Er rammte zwei Ampelanlagen.

Ein 37-Jähriger rammt an der Kreuzung Vor dem Delftor/Wellenkamper Chaussee zwei Ampelanlagen. Er selbst blieb unverletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-25086271_23-92780158_1509035051.JPG von
16. Februar 2020, 16:03 Uhr

Itzehoe | Riesenglück hatte am Sonntag ein Itzehoer, als er nach einer Kollision mit zwei Ampelanlagen offensichtlich unverletzt blieb. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und unter starkem Alkoholeinfluss fuhr...

tohIeze | eklsgcünRei tehta ma tnnoSag ine zrhe,Ieot sla re hnca niree onoillisK itm izew nnelaAglaemp tseclhfohicifn zveenutrlt belib. Mit hliudcte etrüöehbhr tsiedekGcinwgih dnu nuter kestram fkunhAolisolsel hufr dre h7-gieJär3 um ukzr hacn 11 rUh usäsatttsrdaw edi ßraetS Vor med leoDtfr .anglent

Zu tkrnubeen frü ttetoholealmAks

Der vgioabegebngrA in eid nplleeWemakr ueCeahss smilsnga ni dre lgFoe .gvilöl

iWe die iloPize eettimlti, schsso rde reFahr tmi snemei drFo ouFsc enho ngiakenehLslc üreb ziwe eehklinsnserVr dnu sdeäeicgtbh ewzi melnAp, aws dne aegetmsn ufalslA erd Alnage urz goelF tah.et Sei aknn estr ma gaMnot ndtnsai egesttz weerd.n

aNhc eeienng baengnA liebb red hFrare teteulr.nzv hleGcsei ltgi frü edrane heersrtnVeiheelmkr rüF neeni otalhAtlketeoms arw der Fherra uz rtee.knbun

TLXHM Blcko | irtlothnmauoBlic rfü Altkie r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert