Itzehoe : Zu schnell und betrunken: Autofahrer demoliert zwei Ampeln

shz+ Logo
XHTML Block | Blaulichtmonitor für Artikel
1 von 2

Ein 37-Jähriger rammt an der Kreuzung Vor dem Delftor/Wellenkamper Chaussee zwei Ampelanlagen. Er selbst blieb unverletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-25086271_23-92780158_1509035051.JPG von
16. Februar 2020, 16:03 Uhr

Itzehoe | Riesenglück hatte am Sonntag ein Itzehoer, als er nach einer Kollision mit zwei Ampelanlagen offensichtlich unverletzt blieb. Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und unter starkem Alkoholeinfluss fuhr...

oeItzeh | eünlicgsekR ehatt ma oaSntgn nei oIeztre,h als re nach ineer oKlilonsi mti zwie plamaeenAgln scehiltncfoihf rveutnlzte ebbil. iMt dcheitlu brrühteheö shcwnedgiieitkG udn ntuer tmekras oslAefhillkosnu hufr red Jrg7hi-eä3 um rkuz cnah 11 Uhr täwssduatsrta ide ßaetSr Vro med etrDlof .tnganle

uZ uebrnkent rüf eoaAlttelstokmh

rDe bagAgogireebvn in ide mpneeekWlalr haesuseC nalissmg in dre egloF .llvögi

eWi dei oPiziel let,tmteii ssscoh rde Frahre imt insmee ordF Fcuos ohne kneLlshgneaci rebü izwe sinrernkesehVl udn tcehsbäiegd wize elpmnA, aws nde eanmsgte ufslAal dre Algena uzr oelFg ea.htt eSi aknn srte ma goMtan antdsni zegtets rdwee.n

hacN niegene Abganne blibe edr rFhrae vlrz.nteetu iclehGes igtl ürf aendre heeereltrnkirVhsme rüF nneei othstlokeAtealm war red eFarrh uz benurketn.

TLXMH locBk | nltBicaihuloormt rüf triAelk 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert