Auf dem Heimweg : Zeugen gesucht: Unbekannter soll 13-Jährige in Wrist bis zur Haustür verfolgt haben

Wer nähere Angaben zum Täter machen kann oder Vergleichbares erlebt hat, soll sich bei der Polizei melden.

Wer nähere Angaben zum Täter machen kann oder Vergleichbares erlebt hat, soll sich bei der Polizei melden.

Der Mann soll ihr dicht auf den Fersen geblieben sein, obwohl sie ihm Platz machte. Das Mädchen rief die Polizei.

23-23095872_23-101421761_1537976864.JPG von
19. August 2020, 11:42 Uhr

Wrist | Eine 13-Jährige ist nach eigener Aussage am Montag, 17. August, gegen 13 Uhr auf dem Weg vom Bahnhof zu ihrem Elternhaus im Moorkoppeldamm in Wrist von einem Unbekannten verfolgt worden. Die Polizei war vor Ort, nachdem das Mädchen diese gerufen hatte, konnte aber niemanden mehr antreffen.

Tür vor der Nase zugeschlagen

Der Mann – wohl komplett schwarz gekleidet, langes schwarzes Hemd, schwarze Haare, kleiner Bart über der Oberlippe, südländisches Aussehen – sei die ganze Zeit über sehr dicht hinter ihr gegangen, habe sie fast berührt. Sie sei mehrere Male zur Seite gegangen, damit der Mann vorbeizieht, berichtete sie den Polizeibeamten. Der Mann aber sei trotzdem immer dicht hinter ihr geblieben. Bis direkt an die Haustür soll er ihr gefolgt sein, die sie dann vor seiner Nase zugeschlagen habe. Danach soll er sich noch rund zehn Minuten vor dem Haus aufgehalten haben.

Ähnliche Vorfälle bei der Polizei nicht bekannt

Laut Polizeisprecherin Merle Neufeld ist es bei dem Vorfall nicht zu strafbaren Handlungen gekommen, aber: „Nichtsdestotrotz ist die Situation für das betroffene Mädchen mit Sicherheit sehr unangenehm und beängstigend gewesen. Aus dem Grunde nehmen wir die Sache sehr ernst.“ Sie ergänzt: „Eine Absuche des Bereichs nach dem Verdächtigen durch eine Kellinghusener Streife verlief negativ.“ Vergleichbare Fälle aus der Vergangenheit seien nicht bekannt.

Die Polizei bittet um Hinweise zur Ermittlung der Identität des Mannes. Auch wer Vergleichbares erlebt hat, melde sich unter der Telefonnummer 04821/6020.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen