Itzehoe und Kreis Steinburg zeigen Flagge : Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen

23-524760_23-93310626_1510758813.JPG von 25. November 2019, 16:11 Uhr

shz+ Logo
Während Heiko Arp die Beleuchtung am Restaurant Himmel und Erde mit orangener Folie versieht, begutachten (v. l.) Gerlinde Böttcher-Naudiet (Arbeitskreis sozialdemokratischer Frauen) und Christine Kruse (Pro Familia) die Schals, die Heidemarie Reimers gemeinsam mit Birgit Neumann (nicht auf dem Foto) gestrickt hatte.  Fotos: Ilke Rosenburg
Während Heiko Arp die Beleuchtung am Restaurant Himmel und Erde mit orangener Folie versieht, begutachten (v. l.) Gerlinde Böttcher-Naudiet (Arbeitskreis sozialdemokratischer Frauen) und Christine Kruse (Pro Familia) die Schals, die Heidemarie Reimers gemeinsam mit Birgit Neumann (nicht auf dem Foto) gestrickt hatte.

Mit der Aktion „Orange your City“ setzen verschiedene Akteure im Kreis Steinburg ein Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen.

Itzehoe | „Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ – Mit zwei Aktionen und einem Gottesdienst machten gestern die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten, Politikerinnen, Frauenbüros und Hilfsorganisationen aus Steinburg auf ein nach wie vor hohes Gewaltpotenzial insbesondere in Partnerschaften aufmerksam. Gemeinsam mit Kreispräsident Peter Labendowicz hissten d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen