Itzehoe : Wünsche bedürftiger Kinder werden wahr

Leo, Elias und Max hängen Wünsche an den Baum.
Leo, Elias und Max hängen Wünsche an den Baum.

Serviceclub Round Table stellt Weihnachtswunschbaum auf.

shz.de von
25. November 2018, 15:39 Uhr

Zum zehnten Mal in Folge zieren rund 200 bunt bemalte Wunschzettel von sozial bedürftigen Kindern und Jugendlichen im Alter von drei bis zwölf Jahren den Weihnachtsbaum in der Kundenhalle der Hypovereinsbank. Diese und der Serviceclub Round Table (RT) 43 Itzehoe wollen Kinder zum Weihnachtsfest überraschen. „Mit der Weihnachtspäckchen-Aktion unterstützen wir Schulen und Kindergärten in Itzehoe bei ihrer wichtigen sozialen Arbeit“, sagt Martina Harms, Leiterin der Filiale in der Breiten Straße.

Die Wünsche können von Kunden, Besuchern und Mitarbeitern vom Baum genommen werden. Bis 13. Dezember haben sie dann Zeit, ihre liebevoll verpackten Geschenke in der Filiale abzugeben. Aus Erfahrung wissen die Organisatoren, dass die Wünsche meist bescheiden sind. Die Geschenke überreicht RT-Präsident Benjamin Bosse mit Round-Tablern und Bank-Mitarbeitern am 18. Dezember an die Empfänger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen