Kirchenmusik : Workshop bringt Jugendliche an die Orgel

Teilnehmerin Ina (12) aus Elmshorn an der Orgel der Thomas-Kirche.
Teilnehmerin Ina (12) aus Elmshorn an der Orgel der Thomas-Kirche.

Jugendfreizeit in Brockum bei Osnabrück in den Herbstferien.

shz.de von
27. September 2018, 17:56 Uhr

Es geht nach Brockum bei Osnabrück. Die Freizeit läuft vom 15. bis 21. Oktober, und sie hat ein Ziel: „Mit dem Workshop möchten wir junge Leute an die Orgeln bringen“, sagt Stefan Gladow, der die Freizeit gemeinsam mit seinem Bruder Christian anbietet.

Die beiden Itzehoer engagieren sich im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf für die Ausbildung des Orgelspieler-Nachwuchses. Dafür wurden sie von der Nordkirche Anfang des Jahres mit dem Nordstern ausgezeichnet. Abgedeckt seien sowohl das Orgelspiel im Gottesdienst als auch die Begleitung am Klavier, so Stefan Gladow. Die Teilnehmer sollen lernen, Gottesdienste zu begleiten und eventuell einen Orgelschein machen.

Noch gibt es freie Plätze im Workshop, zudem gibt es sie regelmäßig am Wochenende. Es sei kein Problem, jederzeit einzusteigen, denn alle Teilnehmer seien auf einem unterschiedlichen Niveau, sagt Stefan Gladow. „Man geht keinerlei Verpflichtungen ein.“
>

Infos und Kontakt unter

www.orgelworkshop.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen