An der A23 erwischt : Wohnmobilfahrer aus Hamburg entsorgt Schmutzwasser auf Rastplatz Kaaksburg

Avatar_shz von 06. Februar 2021, 16:00 Uhr

Ob schmutziges Wasser in einen See geflossen ist, steht laut Polizei noch nicht fest.

Kaaks | Das gehörte dort ganz und gar nicht hin: Ein Wohnmobilfahrer hat am Freitagvormittag (5. Februar) auf dem Rastplatz Kaaksburg an der A23 Abwasser entsorgt. Er wurde erwischt, die Polizei ermittelt. Ein Mitarbeiter der Straßen- und Autobahnmeisterei Elmshorn war mit der Streckenkontrolle beschäftigt. Um 10.11 Uhr sah er, wie der Fahrer eines Wohnmobils ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen