Feuerwehr Heide : Wohnblock in Flammen

shz+ Logo
Von der Drehleiter aus bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.
Von der Drehleiter aus bekämpfte die Feuerwehr die Flammen.

Mehrstündiger Feuerwehreinsatz in Heide. Alle Bewohner gerettet, ebenso ein Hund und ein Chamäleon.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. November 2018, 13:26 Uhr

Großalarm in Heide. Mehrere Stunden waren etwa 150 Kräfte am Sonnabend im Einsatz. Gegen 20.45 Uhr brach in einem Wohnblock an der Johann-Hinrich-Fehrs-Straße ein Feuer aus. Wie es zum Brand im Dachgesch...

aromlarßG ni idHe.e Meererh unedStn nwrea twea 501 äretfK am odnennSba im ist.nazE Geegn 0254. rUh hbcra in emeni hcnlkoWbo na rde ie-heßH-ro-rnFSnraiasnhcthJ ine eruFe as.u eWi es umz adBrn mi Doescshcghas ,amk tsi nohc icthn rgät.elk

iDe rtßeSa war lgeannt esd oshkbWocln 748-0 inlhenrba ezteskürr eitZ in ehitdcn alQmu tülelgh. uAs nde dumegeeinln reunsHä tncheütelf enhcnMse nsi .eiFer enD fikäeaEtntnzsr bot sich ein aachedsmirst i.dBl

rstneE emanIonintfor lfg,eouz naglte csshe nnshMece dun ine dnHu sal msstrev.i Am tencimlSsmh nteobffre arw das usHa 8.7 Mti tuüzueamcgrutsshsAnt nbenag sforot edi ceuh.S bAe„r nhca iegnwen uietnMn utssem chi ieemn Letue otrd cehiekrünuzz dun ide hcSue er,bnh“abce dchesitrel hfeWrrühre dAenr eEh.irtc Zu rßog raw edi farhGe üfr ide Retr.et ieD eehwFeurr vrtieekeau rabienlnh rzsektüer Zeit ned ekeotpntlm o.bnohWkcl ingeW estrpä envleeetrmd edi rizs:tfetnäaEk i„rW aenbh llae eewohBrn ertnet nkneön – achu ned “Hnud.

Easwt nuerUh amk in emine ekeinln shtctbinA sed ntisegzbtseieaE engeg 2032. Urh .fau iEne nBneewoihr esd Husaes 87, die mit hnbNraca im hnae gleeenegn tnissFutesdio auctnghbrteer udn gotersrv enword w,ar dmteeel ihsc bmei rEaeist.lteizn eSi tegnrkdiue shci cnah eimhr Can,läomhe sdsa ihsc noch ni rde unoWhgn nd.befa erdAn ehcritE psncaethp shic ofsrot neeni emuewrnhaerFn udn uhccedthurs edi .hnuonWg bnrhnealI rieenwg Miutnne knmea eid eneidb mti dem murTareir ins eei.rF teee.rGtt Adnre rEeithc lrahs,tte nud huca die etnrezisBi arw r.glüchkbcileü

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen