zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

22. Oktober 2017 | 17:36 Uhr

Wo ist Coop?

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 08.Jan.2014 | 05:00 Uhr

Am Sonntagmittag ging Familie Peetz mit ihrem Hund am Ortsrand von Heiligenstedten spazieren. Kater Coop folgte ihnen. Dann verschwand der acht Monate alte Kater über den Maisacker in Richtung Angelteich. „Alles Rufen nützte nichts, er kam nicht zurück“, berichtet Gabi Peetz traurig. Schnell verteilte die Familie Aushänge und informierte das Tierheim, jedoch bisher ohne Erfolg. Inzwischen wurde Coop in Sieversbek gesehen, aber nicht eingefangen. „Er kennt das Gebiet dort nicht. Ich glaube kaum, dass er allein zurückfindet“, so Peetz. Coop ist relativ groß, rot-getigert und sehr zutraulich. Auffällig sind seine markante, kringelähnliche Zeichnung am Bauch sowie ein Leckauge. Auf hilfreiche Hinweise an Familie Peetz unter 04821/8898131 hofft auch

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen