zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

19. September 2017 | 15:45 Uhr

WM-Pokal kommt: Restkarten für Jedermann

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

DFB-Trucks sind am 26. Juli beim VfL Kellinghusen / Großes Rahmenprogramm geplant

von
erstellt am 25.Jun.2015 | 15:21 Uhr

Der WM-Pokal der deutschen Fußballnationalmannschaft kommt am Sonntag, 26. Juli, nach Kellinghusen. Wie bereits berichtet, tourt der Deutsche Fußball Bund(DFB) mit dem Original WM-Pokal, den die Nationalmannschaft 2014 in Brasilien gewonnen hat, durch ganz Deutschland.

Einer der ausgewählten Vereine ist der VFL Kellinghusen, der den Pokal auf der vereinseigenen Anlage Eichenallee präsentieren wird und dazu ein großes Rahmenprogramm plant. Alle Mitglieder des VfL Kellinghusen können sich laut Initiatorin Birgit Dethlefs noch bis zum 1.Juli eine kostenlose Eintrittskarte im VfL-Vereinsheim abholen. Insgesamt stehen dem VfL 2014 Karten/Bänder zur Verfügung. Ab Donnerstag, 2. Juli, werden die Rest-Karten an Jedermann verteilt und können gegen eine Spende an die Jugend-und Platzkasse im VfL-Heim abgeholt werden.

Der DFB reist mit zwei großen Trucks an. Im ersten kann man noch einmal die Emotionen und Bilder des magischen Moments beim Gewinn des Weltmeistertitels erleben, im zweiten Truck steht der Pokal. Für das geplante Turnier beim Rahmenprogramm können sich ebenfalls noch Hobby-Mannschaften aus Familien und Betrieben im VfL-Heim (04822/6282) melden. Natürlich gibt es auf dem Sportplatz auch ein Rahmenprogramm. So wird der Doppeldeckerbus vom Fan-Club Deutschland vor Ort sein, der schleswig-holsteinische Fußballverband schickt das DFB Mobil, außerdem gibt es eine Schuss-Geschwindigkeits-Messung, die Faustball-Damen tragen ein Punktspiel aus und die Fußball-Herren bestreiten ein Freundschaftsspiel. Um Essen und Trinken kümmern sich das Vereinsheim-Team und einige Mannschaften des VfL.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen