zur Navigation springen

Dithmarschen Cup : Wimpernschlag-Finale beim Kohltagelauf

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Spannend bis zum Schluss: Erst auf der Ziellinie siegt der 17-jährige Torben Schulz beim Zehn-Kilometer-Lauf in Marne. Bis dahin hatte Helge Claußen (29) die Nase vorn.

shz.de von
erstellt am 27.Sep.2013 | 05:07 Uhr

„Es war sehr knapp“, gab Torben Schulz zu. Der 17-jährige Heider, der für den ABC Wesseln startet, hatte gerade den Marner Kohltagelauf gewonnen. Mit einem perfekten Endspurt sicherte er sich den Sieg vor Helge Claußen (29) vom MTV Heide. Die Siegerzeit über die 10,1 Kilometer betrug 38:68 Minuten, die des Zweitplatzierten 38:69. Nach der ersten Runde hatte Claußen noch die Nase vorn. „Dann habe ich Gas gegeben“, sagte der spätere Sieger, der erst im Zielbereich vorbeigezogen war. Dem Unterlegenen stand die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Platz drei belegte Sven Sonnenberg (46) vom Ostroher SC in 39:61 vor Kai Peters (19)vom Marner TV in 40:04.

Schnellste Frau war einmal mehr Katja Sachau vom MTV Heide in 45:40 Minuten vor Susann Ewers vom Team WKK (46:27) und Gesa Herzog-Lucht (47:55) von der LG Dithmarscher Westküste.

Den Fünf-Kilometer-Lauf gewann Tobias Jöns (19) in 19:28 Minuten vor dem Vorjahressieger Gerrit Eschenbach vom Marner TV (19:36) und Tarje Mohrdieck vom VfB Brunsbüttel (19:39). Als Vierte folgte Svea Lucht von der LG Ditmarscher Westküste als schnellste weibliche Läuferin (19:45); Zweitschnellste war Kim Auersbach (22:46) vom Marner Gymnasium vor Celine Sophie Reichert (23:13) vom TSV Brunsbüttel.

Mehr als 500 Läufer gingen beim 15. Marner Kohltagelauf an den Start, dazu rund 40 Walker und weit mehr als 100 Kinder beim 400-Meter-Knirpselauf. „Eine Superbeteiligung, besser als in den Vorjahren“, freute sich Thorsten Pfahler vom Organisationsteam. Besonders profitierte der Lauf von der Teilnahme der örtlichen Schulen. Die Schüler starten überwiegend beim Fünf-Kilometer-Lauf, der mit rund 350 Startern das größte Teilnehmerfeld bot. Als Hauptlauf bezeichnete Bürgermeister Hans-Joachim Möller , der jeweils den Startschuss gegeben hatte, aber den 10,1-Kilometer-Lauf.

In der Dithmarschen Cup Wertung führen weiterhin Katja Sachau, Susann Ewers und Svea Lucht. Der letzte Lauf des Dithmarschen Cups ist der Schafstedter Herbstlauf am 27. Oktober.

>Alle Ergebnisse des Marner Kohltagelaufs sind im Internet unter www.stgk.de zu finden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen