Feuerwehrprüfung : Wewelsflether Wehr will sich den nächsten „Roten Hahn“ holen

shz_plus
Seit Mai trainieren die Helfer für den großen Tag. Wehrführer Jürgen Schröder (l.) hat die Wehr  antreten lassen – auch das gehört zum Übungsprogramm.
Seit Mai trainieren die Helfer für den großen Tag. Wehrführer Jürgen Schröder (l.) hat die Wehr antreten lassen – auch das gehört zum Übungsprogramm.

Seit Mai arbeiten die Kameraden für die Auszeichnung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
07. September 2018, 09:32 Uhr

Schon seit Wochen kündigt ein Banner an der Mehrzweckhalle an: Der nächste Stern leuchtet hier. Am Sonnabend, 15. September, stellt sich die Feuerwehr Wewelsfleth der dritten Stufe der Leistungsbewertung...

cohSn seit chneoW iükntgd nie rnBnea an dre Mhkweahcllzree an: erD äehctsn rtSne hltcuete ieh.r Am ,noSadnbne 1.5 empter,Seb tstlle schi ied whFerreue lesewetfhWl red itdrnte tSfeu red inLgbesegteurtsnwu rtRoe„ hn“.aH fDaür dwir iste aMi ibe end uÜabsegnebdnn tviinesn .eribgeetta

Eine wsiiengeuBnrokmssmot aus mde reKdniwbeFr-re-seVaeuhr idrw ide erWh nebcseuh dun annd tuenr rnaedem asd harsäe,eGut ied zuinngaleskEdit udn ied urghzeeFa nuetrs.m Dei erhW usms neßumoggnrdsä nr,neetta ieb rvenhrcaoäFtg nud eneri eTeinhchcns nlgHtfeueilis drwnee snseWi nud nmpqeiEtu ftgüerp.

üFr die übbsnuclAsuhsg nedewr rdei jeebOtk bbetü, vno ennde ide Kmsoimsnio isen scau.shtu W„o wir dann ied bnÜgu ,reeabntiab fehrnrea wri rste na med ,Ncitmh“agta äkrrelt heWrfrrüeh Jgüner ö.Serhcrd enJs t,coekSbne rhrhefrüeW usa torH,s öergth dme uemtBksniteoeegrw na nud eeutrtb dei ehWr nhwäder der eeszrboeiVutnrt.gi asD„ enhcma eid hscon rshe ,“gtu imoenkmertte er ads eMrrscihean im iihechltGsrtc der ee.erfeslWhlwt uZ red nhfnöeetcfli Vgnatnerauslt nsid ietteerseinrs tMirrgbüe mzu uueZkgcn gdneeen.lia mU 13 rhU iwrd ide Wher rov dme aGrseutäeh nrneatet dnu ndan edn ezanng catmhiNatg die enlizenen fganeAub r.lünfele chaN rde ussgnbAulhübcs dnu gsAutnuwre ntkneö andn eWefwlhltes die etiewz ehWr im mAt hrWlatsrcmeis ,sein ide edn nttrdei eSntr wrineesvo .nkan

zur Startseite