Wewelsfleth hebt Gebühren für Kita „Pusteblume“ an

shz.de von
17. Juli 2015, 11:45 Uhr

Auch nach einer jetzt einstimmig beschlossenen Erhöhung der Elternbeiträge für die Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Wewelsfleth „liegen wir immer noch ziemlich am Ende der Messlatte“. Das stellte Bürgermeister Delf Bolten (Foto) nach der Anhebung der monatlichen Gebühren von 115 auf 125 Euro für die Vormittagsgruppe sowie von 125 auf 150 Euro für die Kinder unter drei Jahren fest. Damit erfüllt die Störgemeinde noch lange nicht die notwendige Kostendeckung von 30 Prozent allein durch die Elternbeiträge. Nach einer Kostendeckung von 19,8 Prozent im Jahr 2013 und 21,65 Prozent im vergangenen Jahr liege sie jetzt bei rund 23 Prozent. Bolten würdigte insbesondere den Kita-Beirat, der eigene Ideen in die Änderung der Gebührensatzung entwickelt und sich für die neuen Gebührensätze ausgesprochen hatte. „Kinder sind unsere Zukunft“, sagte der Bürgermeister , und deswegen bringe die Gemeinde gern die höheren kommunalen Mittel auf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen