Weltklasse-Ballett kommt mit "Schwanensee"

shz.de von
08. August 2013, 03:59 Uhr

itzehoe | Das Gastspiel wird angekündigt als das "Ballett-Ereignis des Winters": Mittwoch, 15. Januar 2014, ist um 19.30 Uhr im theater itzehoe das Bolschoi-Staatsballett Belarus zu Gast. Es zeigt Tschaikowskys "Schwanensee", der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Die veranstaltende Agentur Owl-Konzerte spricht vom besten und berühmtesten Ballett der Welt. Nur wenige Ballettcompagnien stünden so für die Wiege der russischen Kultur und Tradition, die durch höchste Qualität Weltruhm erlangt habe. Dieses Erbe werde beim Bolschoi-Ballett nicht durch fremde Eingriffe verunstaltet. "Schwanensee" werde von mehrfach preisgekrönten Gewinnern internationaler Tanzwettbewerbe und einem renommierten Staatsballett getanzt. Starchoreograf Assaf Messerer habe das Stück neu interpretiert, das höchste Ansprüche an das technische Können der Tänzer stelle und zahlreiche Höhepunkte biete.

Vorverkauf unter anderem im Ticket-Center unserer Zeitung, Sandberg 18-20, 04821/6050, und an der Theaterkasse, 04821/670931.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen