Kultur in Glückstadt : Weit ab vom Schuss, aber gut

Avatar_shz von 05. Oktober 2018, 14:35 Uhr

shz+ Logo
Zeigt ihre besondere Kunst: Madeleine-Christin Leroy.
Zeigt ihre besondere Kunst: Madeleine-Christin Leroy.

Die derzeitige Ausstellung im Palais für aktuelle Kunst in Glückstadt zeigt Werke von neun Künstlern – im Quartett mit Veranstaltungsorten Kiel, Lübeck und Berlin.

Der Titel spricht für sich. Die derzeitige Ausstellung im Palais für Aktuelle Kunst (PAK) nennt sich „far out“. Kurator Sönke Kniephals übersetzte dies mit „weitab vom Schuss, aber ziemlich gut.“ Dies dürfte für Glückstadt, das sich nun im Quartett mit den drei weiteren Veranstaltungsorten Kiel, Lübeck und Berlin wiederfindet, besonders zutreffen. Der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen