zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. Oktober 2017 | 23:28 Uhr

Weihnachtliche Grüße aus Itzehoe

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 27.Nov.2014 | 05:00 Uhr

Schneeflocken rieseln auf St. Laurentii, das Historische Rathaus und das alte Katasteramt – so sieht sie aus, die neue Itzehoer Weihnachtskarte von Marion von Oppeln. Schon vor drei Jahren hatte sie auf Initiative von Böttger Druck ein Motiv entworfen, jetzt kam dieses hinzu und zusätzlich eine Karte von Beatrice Bockwoldt. 1,90 Euro kostet eine Karte beim Stadtmanagement, „das neue Motiv verkauft sich super“, sagt Stadtmanagerin Lydia Keune-Sekula. Zur Präsentation steht die Künstlerin vor dem Kinder-Weihnachtsland neben der Tourist-Info, dessen Fenster sie verziert hat. Heute um 14 Uhr öffnet es erstmals.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen