Zwischen Beidenfleth und Bahrenfleth : Wegen Corona: Störfähre Else schränkt Betrieb ein

Avatar_shz von 27. März 2020, 14:22 Uhr

shz+ Logo
Immer schön Abstand halten: Fährfrau Petra Schuldt.
Immer schön Abstand halten: Fährfrau Petra Schuldt.

Die Störfähre verkehrt ab 1. April mit reduzierten Fahrzeiten. Das Benefiz-Singen ist abgesagt.

Beidenfleth | Noch ist die Störfähre Else wie gewohnt unterwegs. Zumindest fast: Die Fährleute versehen ihren normalen Dienst und versuchen, zu den Nutzern größtmöglichen Abstand zu halten. Der Klönschnack wird mit Distanz geführt, Fahrscheine werden mit lang gestrecktem Arm überreicht. Desinfektionsmittel ist an Bord, und es kommt außer dem Personal keiner mehr in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen