Rohrbruch : Wasserfluten in Kellinghusen

Foto: Feuerwehr Kelllinghusen
1 von 2
Foto: Feuerwehr Kelllinghusen

Nach einem Rohrbruch muss die Mühlenbeker Straße in Kellinghusen gesperrt werden.

shz.de von
14. Mai 2014, 12:52 Uhr

Plötzlich sprudelte das Wasser: Seit gestern Abend ist die Mühlenbeker Straße in Kelllinghusen gesperrt. Die Ursache war laut Polizei ein Rohrbruch bei einer Wasserleitung, betroffen ist die Strecke vom Kreisel der Bundesstraße 206 bis zur Höhe der Firma "Auto-Profi". Derzeit wird daran gearbeitet, den Schaden zu beheben. Die Sperrung dauert nach den jüngsten Polizeiangaben voraussichtlich bis Mittwoch, 18 Uhr. Eine Umleitung in die Stadt erfolgt über die Umgehungsstraße und die Abfahrt Kellinghusen-Mitte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen