Bildungsausschuss Itzehoe : Was wird aus dem Kählerhof-Platz?

Andreas Olbertz. von 05. September 2019, 10:06 Uhr

shz+ Logo
Wohnbebauung oder Schulerweiterung – über den ungenutzten Sportplatz am Kählerhof wurde im Bildungsausschuss diskutiert.
Wohnbebauung oder Schulerweiterung – über den ungenutzten Sportplatz am Kählerhof wurde im Bildungsausschuss diskutiert.

Waldorfschule und -kindergarten sehen sich bei einer möglichen Bebauung in ihrer weiteren Entwicklung gefährdet.

Itzehoe | Der Sportplatz am Kählerhof – ist er die Lösung aller Wohnungsprobleme in Itzehoe oder würde seine Bebauung der benachbarten Waldorfschule jegliche Entwicklungsmöglichkeit nehmen? „Um diese Fläche ranken sich die wildesten Vorstellungen“, erklärte Manfred Döring, Leiter der Stadtplanung im Rathaus, im Bildungsausschuss, wo jüngst über das Grundstück di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen