Dammfleth-Prozess : War Tochter Sophie M. am Mord des eigenen Vaters beteiligt?

23-524760_23-93310626_1510758813.JPG von 13. September 2020, 16:26 Uhr

shz+ Logo
Der Reiterhof in Dammfleth, auf dem die Polizei die Leiche im März 2019 entdeckte. Ende Oktober beginnt nun erneut der Prozess gegen die heute 17-jährige Sophie M. wegen möglicher Tatbeteiligung an der Ermordung ihres Vaters Miroslav P.
Der Reiterhof in Dammfleth, auf dem die Polizei die Leiche im März 2019 entdeckte. Ende Oktober beginnt nun erneut der Prozess gegen die heute 17-jährige Sophie M. wegen möglicher Tatbeteiligung an der Ermordung ihres Vaters Miroslav P.

Ab 21. Oktober soll im Mordprozess von Dammfleth die Tatbeteiligung von Tochter Sophie M. geklärt werden.

Dammfleth | Im Dammflether Mordfall wird der Prozess gegen Sophie M., die heute 17-jährige Tochter des Opfers Miroslav P., neu aufgenommen – die Termine stehen fest. Zum ersten Hauptverhandlungstag vor der Jugendkammer am Landgericht Itzehoe wird am Mittwoch, 21. Oktober, geladen. Das teilte Landgerichtspressesprecherin Frederike Milhoffer auf Anfrage unserer Zei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen