zur Navigation springen

Wandern, Radfahren und Boccia – neue Aktionen mit dem Seniorenbeirat

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 03.Mär.2015 | 11:30 Uhr

„Auf Schritt und Tritt, bleib fit, komm mit“ – unter diesem Motto bietet der Seniorenbeirat in diesem Jahr wieder ein Aktivprogramm für alle interessierten Hohenlockstedter der Generation 60plus an.

Jeden ersten Mittwoch im Monat (je nach Witterung) gibt es ab 14 Uhr eine circa zweistündige Wanderung (acht bis zehn Kilometer). Festes Schuhwerk ist erforderlich, und ausreichend Getränke sind mitzunehmen. Wer Lust hat, an der Wanderung teilzunehmen, meldet sich jeweils am Vortage telefonisch unter 04826/375494 (Ziehm) an, um weitere Einzelheiten, wie zum Beispiel den Treffpunkt zu erfahren. Für Wanderer, die 18 bis 20 Kilometer wandern möchten, bieten der Seniorenbeirat nach Vereinbarung entsprechende Touren an. Um Schleswig-Holstein naturnah und kulturell neu zu erleben, besteht die Möglichkeit, dass SH-Bahnticket zu nutzen.

An jedem zweiten Dienstag im Monat von Mai bis Oktober bietet Karl Heinz Kröger eine etwa 25 bis 30 Kilometer lange Fahrradtour an. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr am Ehrenhain, Finnische Allee. Weitere Informationen gibt es bei Kröger unter 04826/5506.

Auch Boccia-Spielen steht im Programm des Seniorenbeirates. Dazu treffen sich Interessierte jeweils auf dem Bocciaplatz bei der Gemeindebücherei montags um 14 Uhr (je nach Witterung). Der Seniorenbeirat möchte das Boccia-Spielen auf andere Wochentage ausweiten und würden sich über neue Bocciaspieler freuen.


>Infos im Internet unter „www.hohenlockstedt.de/vereine-verbaende/senioren beirat“

> Weitere Infos unter 04826/375494.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen